Jochen Brett: Gestern und Heute - eine Zeitreise

Jochen Brett - gelernter Mechaniker-Meister, Jahrgang 59, Südhang, halbtrocken - begann bereits Mitte der 1980er Jahre mit dem Handel von Teilen, Motorradzubehör und Werbeartikeln (vorzugsweise T-Shirts für Vereine).
Während diverser Motorrad-Fernreisen sammelte er so einige Schraubererfahrungen, so dass Ende der 1980er die Reparatur und Instandsetzung von Motorrädern hinzu kam.

Als dann der “eiserne Vorhang” zum Osten fiel bzw. aufging war dies der Beginn des Imports und Vertriebs der sogenannten “Wehrmachtsgespann-Nachbauten”.
Ab den 1990ern Jahren bereicherten ca. 20 Jahre lang die Russenboxer von DNEPR und URAL sowie deren Lizenzbau aus China - CHANGJIANG 750 - (von hinter der Mauer) und deren Vertrieb von Ersatzteilen (auch heute noch) das Angebot von ef-tech.        

                                                                                                                       

Die großen Qualitätsmängel in Verarbeitung und Haltbarkeit, besonders bei den damaligen Inlandsmodellen der Russenboxer, standen dem Kundenwunsch nach günstigen Gespannen entgegen.
Um aber auch den Motorradfahrern mit wenig Schraubertalent oder Zeit das Gespannfahren zu ermöglichen, wurde schließlich das russische, stabile Fahrgestell mit Blechbeiwagen an BMW- und MotoGuzzi Motorräder angebaut. Das LOWCOST-Gespann bzw. Klassik Gespann war geboren!                                                                                                

Der Betrieb befindet sich in Mühlacker/Mühlhausen im Enztal, etwa 45 Kilometer nordwestlich von Stuttgart. Die Werkstatt ist in einem ehemaligen Bauerngehöft untergebracht und umfasst auch ein Ladengeschäft und einen Ausstellungsraum. Es gibt immer Gespanne in neu und gebraucht zu sehen bzw. kaufen

Die Geschichte von ef-tech Jochen Brett ist eng mit den Marken DNEPR und URAL verbunden. 

Die Gespannfahrerei begann für Jochen Brett mit einem Klassiker: Seine erste Fahrt 1983 endete nicht an, sondern vor einem Laternenpfosten. Nach diesem Erlebnis blieb er zunächst beim Solofahren. 1989 wurde zusammen mit Albrecht Bergner die Firma Brett & Bergner GbR gegründet. Dieser hatte ein 'Wehrmachtsgespann' => eine DNEPR MB650  aus der CCCP organisiert und bald auch wurde für Jochen Brett das Fahren auf drei Rädern selbstverständlich. 


Mit seinem ersten Werkstatt- und TÜV-geprüften DNEPR-Gespann fuhr er auf einen Motorradstammtisch und erhielt direkt drei Bestellungen. Bald darauf ging es Schlag auf Schlag. DNEPR-Gespanne wurden in regelmässigen Lieferungen direkt ab Werk nach Mühlhausen geliefert. 

In den 1990er Jahren versuchte Jochen Brett & Albrecht Bergner auch, die brasilianische Marke Tecpama KAHENA zu importieren, jedoch machte nach einigen Exemplaren leider der TÜV nicht mehr mit ;-)

Jochen Brett arbeitete über 20 Jahre eng mit Hans Bauhs zusammen, der Anschlussteile, Hilfsrahmen und Zubehör für Gespanne herstellte. Im Jahr 2018 - nach dem Tod von Hans Bauhs - übernahm Jochen Brett das gesamte Lager von Hans Bauhs und ist nun der Anbieter für klassische Umbauten. 

Seit 2017 sind Gespanne von der Firma Mash im Programm und seit 2023 auch Vertragshändler von VELOREX.


2020 holte Jochen Brett die neuen ChangJiang 650 Pekin Express und Dynasty Gespanne nach Deutschland.

Der Fokus von Jochen Brett liegt auch in Zukunft neben dem Handel auf dem klassischen und preiswerten Gespannbau meist von BMW & MotoGuzzi Motorrädern - zwischenzeitlich neben den 2-Ventil-Boxern auch immer mehr die 4-Ventil-Boxer-Motorrädern von BMW - meist mit Tripteq-Bausätzen.

Der Weg zum LowCost-Gespann/ Klassik-Gespann

Die großen Qualitätsmängel in Verarbeitung und Haltbarkeit, besonders bei den damaligen Inlandsmodellen der Russenboxer, standen dem Kundenwunsch nach günstigen Gespannen entgegen.

Um aber auch den Motorradfahrern mit wenig Schraubertalent oder Zeit das Gespannfahren zu ermöglichen, wurde schließlich das russische, stabile Fahrgestell mit Blechbeiwagen an BMW- und MotoGuzzi Motorräder angebaut. Das LOWCOST-Gespann war geboren!

 

Die Verbundenheit mit BMW & Moto Guzzi

Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt seit jeher den BMW-2-Ventil-Boxermotorrädern und MotoGuzzi. 

 

Aus diesem Grund bieten wir für diese Fahrzeuge komplette Bausätze und Hilfsrahmen an, die speziell auf die Maschinen zugeschnitten sind. 

 

Dabei wird stets großen Wert auf Qualität und Präzision gelegt, um unseren Kunden ein hochwertiges Produkt bieten zu können. Unsere langjährige Erfahrung und Expertise in der Motorradbranche ermöglicht es uns, diese Umbauten fachgerecht und zuverlässig durchzuführen.

Hilfsrahmen & Anschlussteile Zusammenarbeit mit Hans Bauhs

Bei ef-tech sind seit vielen Jahren eine Vielzahl der Produkte von Hans Bauhs erhältlich oder wurden für den Gespannbau verwendet. 

 

Nach Hans' Tod haben wir die Herstellung und den Vertrieb der Teile übernommen. Dies umfasst sowohl Anschlussteile als auch die bekannten Hilfsrahmen für BMW 2-Ventil-Boxermotorräder  und Moto Guzzi. 

komplette Bausätze als auch Einzelteile sind verfügbar. 

 

Wir haben auch das umfangreiche Teilelager von Hans übernommen. Wenn Sie Anschlussteile oder ähnliches benötigen, schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit einer möglichst genauen Beschreibung, 

Start mit Neu-Gespannen von der Stange ChangJiang und Mash ab 2017

Seit 2017 haben wir Gespanne der Firma Mash im Programm und 


seit 2020 auch die neuen ChangJiang 650 Pekin Express und Dynasty.

aber auch 
ein wechselndes Angebot an Gebrauchtgespannen und -Motorräder aller Marken sowie 
Teile und Zubehör (fast) aller namenhaften Hersteller und Zulieferer. 

 

 

Auswahl an Seitenwagen neu und gebraucht

Wir haben stets eine  Auswahl an verschiedenen Seitenwagen an Lager. Meist der Marken DNEPR, URAL, VELOREX, DUNA, Jupiter etc. in neu oder gebraucht an Lager. 

 

Wir sind VELOREX-Vertragshändler!

 

Nach dem Tod von Mike Ott haben wir die Seitenwagen (Ott)EURO 1-2-3-4 in unser Programm aufgenommen.

T-Shirts, Aufkleber, Fachbücher u.u.u.

Seit den Anfangsjahren (damals noch im Motorradkoffer bei Motorradtreffen um die Fahrt und den Aufenthalt dort zu finanzieren = Stichwort "Bauchladen" ;-). Im Programm haben wir ebenfalls seit Beginn unserer Tätigkeit Werbeartikel wie T-Shirts, Sweat-Shirts und Aufkleber mit firmeneigenen Entwürfen oder nach Vorgaben von Firmen, Clubs, Vereinen und Privatiers... 

Wir haben auch ein gutes Sortiment an Fachbüchern - schauen Sie einfach mal auf unserer T-Shirts/Fachbücherseite-Seite vorbei....

Die BMW R75/7 - seit den 70er Jahren bis heute mit mittlerweile über 400.000 Kilometer eine treue Begleiterin

Wir sind einer der renomierten Gespannbauer im wilden Süden Deutschlands. Unser Fokus liegt auf dem klassischen Gespannbau und dem Verkauf von Motorrädern und Gespannen in neu und gebraucht. Mit über 30 Jahren Erfahrung sind wir Ihr vertrauensvoller Partner in allen Fragen rund um Gespanne und Zubehör.

           Jochen Brett   ef-tech,    Hillerstr. 10,   D-75417 Mühlacker-Mühlhausen  Mobil +49(0)179 2072146    www.ef-tech.de

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.